Führungsdienst

Leitung der Führungsdienste während der Bayerischen Landesausstellungen, veranstaltet vom Haus der Bayerischen Geschichte (Bay. Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst)

(3 eigene Mitarbeiter/innen; Betreuung von rund 90 Ausstellungsführer/innen):

2020: „Stadtbefreit. Wittelsbacher Gründerstädte“ in Friedberg und Aichach

2018: “Wald, Gebirg und Königstraum – Mythos Bayern” im Kloster Ettal (130 000 Besucher)

2017: “Ritter, Bauern, Lutheraner” in der Veste Coburg
(138 000 Besucher)

2016/17: Bayerisch-Tschechische Landesausstellung “Karl IV” im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg
(100 000 Besucher)

2016: „Bier in Bayern“ im Kloster Aldersbach
(170 000 Besucher)

2015: Landesausstellung „Napoleon und Bayern“ im Neuen Schloss Ingolstadt (150 000 Besucher)

1998: „Die Geschichte der Frauen in Bayern“ in Ingolstadt